Teilnahmebedingungen für den „Naturstrom Energiepreis“ der Rothmoser GmbH & Co. KG

I. Teilnahme und Voraussetzungen

(1) Teilnehmen können volljährige Personen mit Wohnsitz im Landkreis Ebersberg.

 

Die Teilnehmer reichen ein regionales Projekt zur Auslobung beim „Naturstrom Energiepreis“ ein. Dabei kann auch der Projektverantwortliche selbst das eigene Projekt nominieren. Sollte die Person, die das Projekt einreicht, nicht der/die Projektverantwortliche sein, verpflichtet sich der Teilnehmer, den Projektverantwortlichen unmittelbar vor der Einreichung über die Einreichung und die einhergehende Datenverarbeitung durch Rothmoser zu informieren.

 

Die/der Projektverantwortliche kann der Verarbeitung ihrer/seiner personenbezogenen Daten gegenüber Rothmoser jederzeit widersprechen. In diesem Fall wird die Bewerbung von der „Aktion“ ausgeschlossen.

 

(2) Das Projekt muss zur Qualifizierung folgende Kriterien erfüllen:

 

  • Die konkrete Durchführung des Projekts befindet sich im Landkreis Ebersberg
  • Teilnehmen können Privatpersonen, Vereine, Schulen und Gruppierungen
  • Das Projekt setzt einen Impuls für den Umwelt- und Klimaschutz vor Ort und Tragen aktiv zur CO2 Reduzierung bei.
  • Das Projekt steht nicht in Verbindung mit politischen Parteien oder Vereinigungen.
  • Ausgeschlossen sind Projekte von Firmen und Gewerbebetrieben, die deren eigentlichen Geschäftszweck unterstützen (z. B. ein Heizungs-bauer, der eine neue Wärmepumpe entwickelt hat)
  • Der Realisierungsgrad der Maßnahmen ist kein Kriterium für die Bewerbung. Ideen und Konzepte die im laufenden Jahr begonnen haben, können genauso eingereicht werden wie Projekte, die schon vor längerer Zeit gestartet wurden und nach wie vor Bestand haben.

II. Bewerbung und Preise

Die Bewerbung kann zusammen mit Fotos und ergänzenden Unterlagen sowie einer Angabe zur (vorraussichtlich) benötigten Summe, bei uns unter nachhaltigkeit@rothmoser.de eingereicht werden. Die Bewerbungsfrist endet am 31. Juli jeden Jahres. Bewerbungsunterlagen, die nach den genannten Fristen eingereicht werden, nehmen automatisch am „Naturstrom Energiepreis“ des Folgejahres teil.

 

Wir unterstützen Projekte in drei verschiedenen Kategorien: BürgerInnenprojekte & Kinderprojekte die mit jeweils 3.000 Euro dotiert sind, hinzu kommen Bund Natuschutz Projekte die mit 1.000 Euro gefördert werden. Die Aufteilung des Preisgeldes erfolgt durch die Jury.

 

Bei Fragen zur Bewerbung wenden Sie sich bitte an Sarah Hilbich: sarah.hilbich@hotmail.de oder 08092 700413.

III. Mögliche Projektideen

  • Ausbau regenerativer Stromerzeugungsanlagen z. B. durch Beteiligungen an Solar-, Wind oder Wasserkraftanlagen oder eigene Anlagen
  • Innovative Zukunftsprojekte und –technologien wie z. B. Solarbänke mit USB-Anschluss und Beleuchtung
  • Auf- und Zubau von E- Mobilität: E-Fahrzeuge mit Ökostrom, E-Tankstellen mit Ökostrom, Anschaffung von E-Fahrzeugen
  • Investition in Energieeffizienzmaßnahmen wie z. B. Umrüstung auf LED, Gebäudesanierung, neue Heizsysteme, Wärmedämmung
  • Naturschutz: Aufforstungsprojekte und Moorschutz, Pflege und Erhalt von Streuobstwiesen

IV. Datenschutz und Teilnahmebedingungen

Die an uns gesandten Daten werden im Zusammenhang mit dem „Naturstrom Energiepreis“ verarbeitet und für einen Zeitraum von 5 Jahren für künftige Bewerbungsverfahren gespeichert. Die Datenschutzhinweise und die Teilnahmebedingungen werden zur Kenntnis genommen.

 

(1) Um am Preisausschreiben teilnehmen zu können, ist es unerlässlich, bei Einreichung über das Teilnahmeformular Daten zu übermitteln.

 

a) Zweck der Datenverarbeitung

 

Nehmen Sie an einem unserem Preisausschreiben teil, so verarbeiten wir zum Zwecke der Durchführung und Abwicklung des Preisausschreibens folgende personenbezogene Daten:

 

  • Anrede, Vor- und Nachname (zur persönlichen Ansprache)
  • E-Mail-Adresse (zur Ansprache und Gewinnübermittlung per E-Mail)
  • Adresse (zur postalischen Auslieferung von Gewinnen oder lokaler Ansprache)
  • Geburtstag (zur Altersverifikation)
  • Vor- und Nachname, Texte über das Projekt und Fotos (zur Veröffentlichung im Rahmen des Gewinnspiels und bei einem möglichen Gewinn sowie zur Bewerbung des Gewinnspiels)

 

b) Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Durchführung und Abwicklung unseres Gewinnspiels ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DS-GVO sowie Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO (ggf. für die Nominierung).

 

c) Speicherdauer Ihrer personenbezogenen Daten

 

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten solange, wie dies für die Durchführung und Abwicklung des Preisausschreibens erforderlich ist oder wir aufgrund gesetzlicher Aufbewahrungspflichten zur Aufbewahrung berechtigt oder verpflichtet sind und/oder Sie uns im Rahmen der Teilnahme am Preisausschreiben eine Einwilligung erteilt haben. Nach dem Widerruf Ihrer Einwilligung werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr zum Zwecke der Werbung, der bedarfsgerechten Produktgestaltung oder Marktforschung speichern.

 

d) Widerrufs- und Widerspruchsrecht gemäß Art. 7 Abs. 3, 21 DS-GVO

 

Ihre Einwilligung zur Verarbeitung der Daten für Zwecke der Werbung per Post, per Telefon und/oder per E-Mail, der bedarfsgerechten Produktgestaltung und der Marktforschung per Post, per Telefon und/oder per E-Mail kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch formlose Mitteilung an Rothmoser GmbH & Co. KG, Am Urtelbach 4, 85567 Grafing oder per E-Mail an sarah.hilbich@rothmoser.de widerrufen bzw. widersprochen werden. Folge eines Widerspruchs ist der Stopp der künftigen Verwendung. Der Widerruf berührt nicht die Zulässigkeit der Datenverarbeitung bis zum Zeitpunkt des Widerrufs.