Ökologisch nachhaltige Energieversorgung in Grafing

Wir waren in Person von Simon Rothmoser auf den Infoabend der Grafinger CSU zum Thema „Ökologisch nachhaltige Energieversorgung in Grafing“ eingeladen. Wir haben die Gelegenheit bekommen uns und unser Kraftwerkszentrum in der Grafinger Gartenstraße vorzustellen. Darüber hinaus durften wir einen Vortrag über unsere nachhaltige Energiegewinnung, die Versorgung in Grafing und unsere Visionen für die Zukunft halten. Maximilian von Seckendorff gab uns danach einen Überblick über die aktuelle wissenschaftliche Datenlage zum Klimawandel und zeigte uns, wo für die Kommune, aber auch jeden einzelnen Bürger noch Ausbaupotenziale in der Energieerzeugung, -einsparung und -verwertung liegen. Die allgemeine Ansicht war, dass Dank unserer Versorgung mit Nahwärme bestehend aus Biogas und -methan bereits ein großer Schritt in die richtige Richtung getan ist, um die ehrgeizigen Klimaziele des Landkreis Ebersberg zu erreichen jedoch noch ein Menge passieren muss.

Vielen Dank für die Einladung zu diesem spannenden Infoabend und an alle interessierten Teilnehmer!