Ab 2021 rein
Grüne Energie

Um das Klima global zu schützen, werden wir lokal aktiv. Deshalb werden wir ab 2021 mit dem Rothmoser Naturstrom ausschließlich klimaneutralen Strom an alle Kunden liefern. Für Sie findet der Wechsel zum Naturstrom ganz automatisch statt, Sie müssen sich um nichts kümmern! Mit Ihrer Entscheidung für unseren Naturstrom aus 100% regenerativen Quellen, verbessern Sie nicht nur Ihre persönliche CO2-Bilanz, sondern helfen auch dabei die nachhaltige Energieversorgung der Zukunft voranzutreiben. Zudem fließen mit jeder Kilowattstunde Rothmoser Naturstrom Mittel in die Förderung regionaler Klima- und Naturschutzprojekte im Landkreis Ebersberg.

Ihre Vorteile auf einen Blick

100% Ökostrom aus regenerativen Quellen

Nutzung regional erzeugten Stroms

Investition in regionale Klima- und Naturschutzprojekte

Unabhängigkeit von Kohle-, Öl- und Atomkraft

Keine Mindestvertragslaufzeit

Einfacher Wechsel

Ausgezeichneter Kundenservice vor Ort

Fairer Preis

Wir versorgen Sie – lokal und jederzeit erreichbar!

Wir liefern Strom für Ihr Zuhause und Unternehmen.

Unser Liefergebiet umfasst nicht nur den Landkreis Ebersberg, auch andere Städte, Märkte und Gemeinden können von uns mit Energie versorgt werden.

Faire Preise und ausgezeichneter Service – wir sind stets persönlich für Sie erreichbar.

Haushaltskunden

Jetzt Preis kalkulieren

Regionale Förderkomponente

Pro verkaufter Kilowattstunde Rothmoser Naturstrom investieren wir 0,025 Cent in ausgewählte Projekte für Klima- und Umweltschutz im Landkreis Ebersberg. Sie wollen mehr erfahren oder sich selbst für eine Förderung von bis zu 7.000€ Ihres Klimaschutzprojekts bewerben?

 

Dann bewerben Sie sich jetzt für den „Klimahelden Energiepreis“!

Bürgerprojekte
Projekte Bund Naturschutz
Kinderprojekte

Folgende Projekte wären denkbar:

  • Ausbau regenerativer Stromerzeugungsanlagen (z.B. Solar-, Wind oder Wasserkraftanlagen)
  • Innovative Zukunftsprojekte und -technologien wie z. B. Solarbänke
  • Auf- und Zubau von E- Mobilität Anschaffung von E-Fahrzeugen für Altersheime, Kindergärten,…
  • Investition in Energieeffizienzmaßnahmen wie z. B. Umrüstung auf LED an Sportplätzen, Gebäudesanierung,….
  • Naturschutz: Aufforstungsprojekte und Moorschutz, Pflege und Erhalt von Streuobstwiesen
Jetzt mehr erfahren

Warum Naturstrom?

Ganz einfach: Je mehr desto besser. In Deutschland stammt immer noch ein Großteil des Stroms aus fossilen Brennstoffen
wie Kohle -oder Atomkraft. Mit jedem Kunden der Rothmoser Naturstrom nutzt verändert sich etwas.

Es ist wie in einem See. Je mehr sauberes Wasser in Ihn hineinfließt desto klarer wird er. Ähnlich verhält es sich bei der Stromproduktion: In unser Stromnetz wird sowohl schmutziger Strom aus Kohle und Atom, als auch grüner Strom aus erneuerbaren Quellen eingespeist.
Je mehr Kunden also sauberen Naturstrom beziehen, umso sauberer und grüner wird der Strom, der bei Ihnen aus der Steckdose kommt.
Durch die Unterstützung von Klima- und Umweltschutzprojekten wird ein zusätzlicher Beitrag geleistet.
Mit Ihrer Umstellung auf den Bezug von Rothmoser Naturstrom sparen wir gemeinsam Jahr für Jahr mehr als 6.000 Tonnen CO2 ein.

So leisten auch Sie einen wichtigen Beitrag zur grünen, nachhaltigen Energieversorgung und den Ausbau von erneuerbaren Energien in der Region.

Geprüft und zertifiziert

Alle Stromversorger sind nach §42 EnWG in Verbindung mit §§54, 55 EEG verpflichtet, mindestens einmal jährlich auf der Stromrechnung den Strommix anzugeben. Normalerweise bedeutet das, den Strommix einmal im Jahr im „Kleingedruckten“ auf er Rechnung zu zeigen, wir möchten jedoch völlige Transparenz in der Belieferung unserer Kunden, weshalb wir unseren Rothmoser Naturstrommix hier permanent zeigen.

Rothmoser Naturstrom entspricht den strengen Qualitätsmerkmalen von ÖKOSTROM RE, dem innovativen, tüv-zertifzierten Label für Grünstromprodukte von Klimainvest:

  • Die Herkunftsnachweise erfüllen die Vorgaben zur Stromkennzeichnung des Umweltbundesamtes
  • Die Herkunft des Stroms ist auf eindeutig identifizierbare erneuerbare Energiequellen zurückzuführen
  • Die Wasserkraftanlagen befinden sich im Alpenraum
  • Die Anlagenbetreiber haben keine Atom- und Kohlekraftwerke in Betrieb
  • Der Ausgleich der CO₂-Vorkettenemissionen, die z. B. beim Bau der Wasserkraftanlagen entstehen, ist inklusive.
  • Verpflichtung zur Förderung von lokalen Umwelt – und Klimaschutzprojekten in Höhe von 0,025 ct/kWh

Gerne beraten wir Sie zum Thema „Naturstrom“ auch persönlich – per Telefon unter der 08092-70040 oder vor Ort in unserem Kundencenter in Grafing.

Grundversor­gung

Schwachlastzeiten

 

TÄGLICH

22.00 – 6.00 Uhr

 

WOCHENENDE

Samstag 13.00 Uhr – Sonntag 22.00 Uhr

 

FEIERTAGE

ganztags

Abgaben und Steuern

 

Die Verbrauchs- und Arbeitspreise enthalten bereits die Stromsteuer, die jeweils gültigen
Höchstsätze der Konzessionsabgaben und Belastungen aus dem Erneuerbare-Energien-Gesetz,
sowie aus dem Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz. Die Verbrauchs- und Arbeitspreise werden bei Kunden
des produzierenden Gewerbes bzw. der Land- und Forstwirtschaft, bei denen die nach Stromsteuergesetz
ermäßigte Stromsteuer gültig ist, entsprechend herabgesetzt. Alle mit Umsatzsteuer genannten Preise und Abgaben
sind auf zwei Stellen hinter dem Komma gerundet. (Umsatzsteuer ab 01. Januar 2007: 19%)

Jetzt Preis kalkulieren